webgl konfigurator header hts tentiq

3D Konfigurator für Zelte & Hallen

  • e-Commerce
  • Konfigurator
  • WebGL

Seit 2001 fertigt HTS TENTIQ hochwertige Zelt- und Hallensysteme und hat sich mit seinen modularen Gebäuden zu einer treibenden Kraft der Branche entwickelt. Mit einer wöchentlichen Produktion von bis zu 60.000m² fertigen Gebäuden bedient HTS TENTIQ den privaten, industriellen und öffentlichen Sektor weltweit. Mit dem von redPlant entwickelten 3D Konfigurator können diese modularen Gebäude nun interaktiv geplant und so der Prozess von der Angebotserstellung bis hin zum fertigen Bau vereinfacht und beschleunigt werden.

Zum Konfigurator

webgl konfigurator planung hts tentiq

Von der Planung ...

HTS TENTIQ vertreibt ihre Zelt- und Hallensysteme in den Bereichen Event, Hotel, Sport, Militär, humanitäre Organisationen und der produzierenden Industrie. Bis dato war die Planung von diesen modularen Gebäuden Expertensache. Eine fixe Zusammenstellung war aufgrund der Komplexität schwer möglich und verlangte viel Erfahrung und Expertise vom Planenden. Das angestrebte Ziel des HTS TENTIQ 3D Konfigurators ist es, einerseits den HTS TENTIQ Kunden die interaktive Planung aller Zelte & Hallen über die Website zu ermöglichen und zugleich die HTS TENTIQ Mitarbeiter bei der internen Bearbeitung der Anfragen aktiv zu unterstützen. 

webgl konfigurator auslieferung hts tentiq

... bis zur Auslieferung

Dank der Vernetzung mit diversen Tools & Services wird langfristig neben der interaktiven Planung auch die optimale Aufbereitung und Distribution der Daten für alle folgenden betrieblichen Prozesse ermöglicht. Im Zuge der Entwicklung des 3D Konfigurators wurden nicht nur alle Möglichkeiten der Systeme in Konfigurationsoptionen übertragen, sondern auch die Zelte und Hallen soweit standardisiert, dass zwar immer noch eine individuelle Planung möglich ist, aber die aktuelle Konfiguration direkt über SAP zum Vertrieb bis hin zur Produktion in einer produzierbaren Form übermittelt werden kann.

Alle Zeltmodelle im Griff

Alle Zelt- und Hallensysteme von HTS TENTIQ sind modular aufgebaut und setzen sich aus sogenannten Baugruppen zusammen. Das Schema dieser Baugruppen und deren grundlegendes Basis-Regelwerk ist über alle Zelt- und Hallenmodelle identisch und beschreibt eine Art Baukasten, dessen Ausprägung und Detailkonfiguration jedoch absolut unterschiedlich ausgeführt sein kann. Bietet ein System klare Vorgaben, welche Konfigurationsoptionen und Baugruppen sich miteinander ändern, gibt das andere System alle Freiheiten in der Gestaltung.

Aller Anfang ist leicht

Für den schnellen Einstieg in die Planung werden Dir im HTS TENTIQ 3D Konfigurator verschiedene Presets, d.h. bereits vorkonfigurierte Gebäude angeboten. Diese erleichtern Dir den Einstieg in Deine individuelle Planung und zeigen Dir bereits einige der zahlreichen Ausstattungsmöglichkeiten. Im nächsten Schritt passt Du diese Vorkonfiguration Deinen Wünschen und Anforderungen an.  

webgl konfigurator platz fuer ideen hts tentiq

Platz für deine Ideen

Vom kleinen Partyzelt auf wenigen Quadratmetern bis hin zu einer 3.500 qm großen Lagerhalle. Sowohl die Breite als auch die Tiefe können in sinnvollen Schritten verändert werden. Zudem werden Dir verschiedene Höhen angeboten, damit alles vom Gabelstapler bis hin zum Jumbojet in Dein individuelles und modulares Zelt- oder Hallensystem passt.

Von Leicht bis hochisoliert

Für die Dach- und Wandverkleidungen bietet Dir der 3D Konfigurator verschiedene Werkstoffe an. Dabei werden Dir auch verschiedene Hinweise gegeben, welche Materialien miteinander kombiniert werden sollten. Jedes Material – egal ob Kunststoff, Aluminium oder Stahl – steht Dir in verschiedenen Farben zur Verfügung und bringt weitere Detailkonfigurationen mit sich.

Von einheitlich bis Hoch Individuell

Je nach Zelt- oder Hallensystem ist es Dir möglich pro Wandsegment verschiedene Ausstattungen in verschiedenen Werkstoffen und Farben zu wählen. Neben Fenstern, Türen und Toren steht Dir einiges mehr zur Verfügung. Je nach Ausstattung und System kannst Du zudem aus Optionen wie bspw. ein- und zweiflüglige Türen, ein- bis vierteilige Fenster und verschiedene Arten von Toren wählen. 

webgl konfigurator einheitlich hts tentiq webgl konfigurator individuell hts tentiq

Den letzten Schliff verleihen

Mit der Planung der Wandausstattung hört es aber noch lange nicht auf. Übergreifend stehen Dir weitere Ausstattungen zur Verfügung, die die Optik und Funktion Deines geplanten Gebäudes erweitern bzw. optimieren können. 

webgl konfigurator unterzugsplane hts tentiq

Unterzugsplane

Von Innen im Dach eingezogene Planen, um Kondenswasser aufzufangen und abzuleiten.

webgl konfigurator beleuchtung hts tentiq

Innenbeleuchtung

Anzahl und Position wird anhand des Gebäudes berechnet und im Innenraum visualisiert.

webgl konfigurator lichtband hts tentiq

Lichtbänder

Lichtbänder dienen der natürlichen Beleuchtung des Gebäudeinneren.

webgl konfigurator regenrinne hts tentiq

Regenrinne

Länge des Systems und Anzahl der Fallrohre werden anhand der Gebäudelänge berechnet.

webgl konfigurator fussrohr hts tentiq

Fußrohre

Dienen der Beschwerung von Planen für eine windresistente Wandverkleidung.

webgl konfigurator binderueberlappung hts tentiq

Binderüberlappung

Abdeckung offen liegender Holme auf der Außenseite des Daches, um diese zu schützen.

webgl konfigurator antikondensatbeschichtung hts tentiq

Antikondensatbeschichtung

Beschichtung auf der Innenseite eines Planendaches, um Kondenswasser aufzunehmen.

webgl konfigurator rwa hts tentiq

RWA-Anlage

Rauch- und Wind-Abzüge werden anhand des Volumen berechnet und auf dem Dach visualisiert.

Immer sicher!

Jede Konfiguration wird in Echtzeit nicht nur auf ihre Plausibilität in der Fertigung geprüft, sondern auch auf Bereiche wie die Bedienfreundlichkeit. Wird beispielsweise eine Tür rechts neben einem Tor platziert, wechselt automatisch auch der Motor des Tores auf die rechte Seite, damit das Tor von der Tür aus bedient werden kann.

webgl konfigurator innenansicht hts tentiq

Auf die inneren Werte kommt es an

Du möchtest Dein Zelt- oder Hallensystem von Innen besichtigen bevor es aufgebaut wird? Dein Wunsch sei Dir erfüllt. Der 3D Konfigurator bietet Dir den Wechsel zur Innenansicht an. Hier kannst Du bereits einen Blick auf die inneren Werte Deines Zelt- oder Hallensystems werfen, denn nicht nur die Konfigurationsoptionen wie bspw. die Innenbeleuchtung, sondern auch die Konstruktion inklusive der Profile, Verstrebungen und Verstärkungen wurden maßstabsgetreu und originalgetreu nachgebildet.  

webgl konfigurator stueckliste hts tentiq

Mit jedem Klick ein Stück näher am Ziel

Während der gesamten Konfiguration werden unmittelbar alle Konfigurationsoptionen und -merkmale in Artikel und Baugruppen übersetzt und eine Stückliste Deiner Konfiguration zusammengestellt. 

webgl konfigurator undo hts tentiq

Verklickt?

Doch einen Klick zu viel getätigt oder einfach verkonfiguriert? Dann steht Dir die Undo Funktionalität des 3D Konfigurators bereit. Gehe einfach einen oder mehrere Schritte zurück.

Responsive Design

Egal, ob auf der Baustelle, auf dem Weg dahin oder im Büro – das Responsive Web Design ermöglicht Dir, den 3D Konfigurator auf nahezu jedem Gerät zu nutzen. Dabei passt sich das User Interface selbst auf kleinen Geräten perfekt an und bietet so eine einfache und komfortable Planung, egal wann und wo Dir danach ist.

Fertig Konfiguriert - und dann?

Bist Du mit der Planung Deines modularen Gebäudes zufrieden, kannst Du es direkt über den 3D Konfigurator anfragen. Hierfür musst Du lediglich Deine Kontaktdaten eintragen und schon erhält HTS TENTIQ die Anfrage inklusive Deiner detaillierten Konfiguration. Hierzu wird die Konfiguration anhand einer ID gespeichert, mit der die Konfiguration jederzeit wieder aufgerufen werden kann. 

webgl konfigurator anfrage hts tentiq

Nichts geht verloren!

Wenn Du Dir noch nicht 100%ig sicher bist, kannst Du jederzeit Deine Konfiguration speichern und erhältst eine E-Mail mit einem eindeutigen Link. Über diesen kannst Du Deine individuelle Planung jederzeit wieder im 3D Konfigurator aufrufen und wenn Du Dir dann sicher bist, auch direkt anfragen.

webgl konfigurator speichern hts tentiq

Hinter den Kulissen

Für eine einfache Steuerung und Abbildung der Komplexität der verschiedenen Zelt- und Hallenmodelle wurden im Hintergrund einige Strippen gezogen. Unser Ziel ist es die Komplexität der Konfiguration stets so abzubilden, dass sich diese für den User im Frontend stets einfach, transparent und performant gestaltet. In den folgenden Absätzen geben wir einen kleinen Einblick in die konzeptionelle und technische Umsetzung.

webgl konfigurator maximalkonfiguration hts tentiq

Groß denken

Anhand ihrer nahezu kollektiven Eigenschaften wurde die Vielzahl der Zelt- und Hallensysteme in zwei große Haupttypen unterteilt. Typ A kann über die Aneinanderreihung in zwei Dimensionen erweitert werden und Typ B lediglich in einer Dimension. Für beide Typen wurde eine sogenannte Maximalkonfiguration erstellt, die die Konfigurationsoptionen und -restriktionen der Gesamtheit aller dazugehörigen modularen Gebäude abbildet. 

webgl konfigurator zeltmodelle hts tentiq

Detailreich ausführen

Die Maximalkonfiguration stellt eine Art Baukastensystem dar, mithilfe dessen die einzelnen Gebäude abgeleitet und aufgebaut werden können. Hierfür werden nur bestimmte Optionen der Maximalkonfiguration zur Verfügung gestellt und diese durch die Restriktionen des entsprechenden Systems eingeschränkt. In der ersten Version des Konfigurators liegt der Fokus auf den Gebäuden des Typs B, die sich auf die Kategorien Lagerhalle, Partyzelt und Großzelt aufteilen.

Vorangetrieben von Daten

Die Maximalkonfiguration und ihre Ableitung beschreibt die einzelnen Zelt- und Hallensysteme anhand eines Datenmodells. Dieses wird nicht nur als eine Art Bauplan für die Konstruktion der dreidimensionalen Visualisierung genutzt, sondern zugleich wird anhand der Daten das User Interface mit allen möglichen Konfigurationsoptionen, den dazugehörigen Tooltips und entsprechenden Hinweisen wie Fehlern und Nachrichten aufgebaut. Auch die Ableitung in die für den Vertrieb und die Produktion essentielle Stückliste, Produktliste und die Ableitung in die entsprechenden Baugruppen und Artikel ermöglicht der datengetriebene Aufbau. 

Tooltips

Die zu den Konfigurationsoptionen dazugehörigen Tooltips werden anhand des States mit ausgeliefert.

Hinweise

Anhand des States bzw. dem Wechsel der States können konfigurationsbezogene Hinweise ausgegeben werden. 

BOM

Die aktuelle Stückliste aus den notwendigen Artikeln und Baugruppen wird unmittelbar generiert.

Undo

Für die UNDO Funktionalität wird eine Liste der Änderungen am State mit vorgehalten.

webgl konfigurator datengetriebenes ui hts tentiq

Datengetriebenes User Interface

Aus dem Pool aller Möglichkeiten der Maximalkonfiguration werden immer genau die UI-Elemente verwendet und kombiniert, die für ein bestimmtes Zelt- oder Hallensystem notwendig sind. Dadurch bleibt das User Interface übersichtlich und kompakt. Da die gesamte Logik des Konfigurators durch das im Backend verortete Datenmodell gesteuert wird, muss sowohl das User Interface als auch die 3D Szene im Frontend nicht mehr viel Wissen bereithalten. Dadurch können neue Systeme schnell und einfach integriert werden. 

webgl konfigurator cutout hts tentiq

Vielfalt ja, viele Daten nein

Um die Menge an 3D Daten so gering wie möglich zu halten, werden die Ausschnitte in den Wänden für Türen, Fenster und Tore in Echtzeit in das Mesh geschnitten. Anderenfalls müsste für jede mögliche Kombination von Ausstattung und Wandelement ein separates 3D Modell vorbereitet und in den 3D Konfigurator integriert werden. Dies würde bspw. die Ladezeiten des Konfigurators deutlich erhöhen.

webgl konfigurator instancing hts tentiq

Mehr ist weniger

Um auch bei der Zusammenstellung großer Zelte eine gute Performance des 3D Konfigurators zu garantieren, nutzt der 3D Konfigurator GPU Instancing. Das bedeutet, dass ein in der Szene mehrmals verwendetes 3D Modell nur einmal geladen wird und Kopien davon immer wieder verwendet werden. Das ist besonders sinnvoll für sich wiederholende Elemente wie Streben oder Wandpaneele.

Nahtlos angebunden

Durch die Anbindung an die internen Systeme bei HTS TENTIQ kann der 3D Konfigurator die betrieblichen Prozesse erheblich unterstützen. Er löst nicht nur durch das Datenmodell die individuellen Zusammensetzung der Planung in die entsprechenden Baugruppen und damit verbundenen Artikel und deren Preise auf, sondern generiert sich für den Angebots- und Abwicklungsprozess selbstständig bestimmte Identifikationsnummern, die sich durch die Einhaltung eines eigenen Nummernkreises nahtlos in die bisherigen Prozesse von HTS TENTIQ einfügen.

webgl konfigurator nahtlos angebunden hts tentiq

Klick für Klick in Richtung Optimierung

Jeder 3D Konfigurator hat sein individuelles Gefüge aus Prozessen und Gestaltung. Um dieses hinsichtlich ihrer Usability und User Experience besser bewerten zu können, wurde ein individuelles Trackingkonzept erarbeitet und im 3D Konfigurator integriert. Durch die Erfassung und Analyse des Nutzerverhaltens, kann der 3D Konfigurator nun individuell an die Wünsche des Users angepasst werden, um diesen noch besser beim Konfigurieren zu unterstützen.

Blick in die Zukunft 

Nicht nur die Optimierung der Usability ist ein Thema, das man immer im Blick behalten sollte, auch die Integration weiterer Gebäudemodelle steht bereits auf der Agenda von HTS TENTIQ. Dank des datengetriebenen Aufbaus können Updates und neue Produkte schnell und unkompliziert in den 3D Konfigurator integriert werden. Schau einfach auf unserer Seite oder im 3D Konfigurator vorbei und erfahre, sobald neue Features oder Zelte zur Verfügung stehen.

Features

icon webgl

WebGL

Der 3D Konfigurator wurde in WebGL umgesetzt und ist in gängigen Browsern verfügbar.

icon responsive desktop tablet handy

Responsive Design

Der 3D Konfigurator ist auf Smartphone, Tablet bis hin zum Desktop verfügbar.

icon diamond id

Individuelle ID

Jede Konfiguration wird mit einer ID versehen und kann jederzeit wieder aufgerufen werden. 

icon datasheet list

Daten

Der 3D Konfigurator generiert Daten, die direkt in den internen Prozessen verarbeitet werden.

icon mehrsprachigkeit translation

Mehrsprachigkeit

Der Konfigurator ist in drei Sprachen verfügbar und wartet auf die Integration von Weiteren.

icon intuitive bedienung puzzle

Validierung

Ist es konfigurierbar, so ist es produzierbar. Der Konfigurator lässt nur valide Konfigurationen zu.

icon SAP

SAP

Die SAP-Schnittstelle ermöglicht eine nahtlose Übergabe von Anfragen an die Systeme von HTS.

icon unlimited unendlich

Milliarden Möglichkeiten

Die HTS TENTIQ Produktpalette wurde samt Konfigurationslogik in den 3D Konfigurator integriert.