vaillant city unity stadt rendering

 

Vaillant Messeanwendung

  • Messe
  • Unity3D
  • Multitouch
  • RadarTOUCH

Seit 1874 gibt Vaillant seinen Kunden "das gute Gefühl, das Richtige zu tun". Auf der Weltleitmesse ISH 2013 war Vaillant mit einem 2000 qm großen Messestand vertreten. In Kooperation mit rmh new media aus Köln entwickelte redPlant ein Konzept für die interaktiven Highlight-Bereiche und setzte dieses um. Berater und Besucher konnten anhand von Multitouch Display Walls Vaillant Produkte aus den Bereichen Kraft-Wärme-Kopplung und Wärmepumpen erleben. 

Vaillant Stadt

Verschiedene Vaillant Geräte haben vielfältige Aufgaben und Einsatzgebiete. Für jedes Gerät ist in der interaktiven Präsentation ein bestimmter Ort bzw. Stadtteil vorgesehen, zu dem die Moderatoren per Multitouch navigieren können. Detailinformationen zu den einzelnen Themengebieten können an diesen Zielpunkten in Form von Animationen, Gerätekonstellationen und Labels abgerufen werden.

vaillant city unity messenawendung realisitische darstellung der geraete

Geräte Rendering

Die realistische Darstellung der Geräte steht im Mittelpunkt der Anwendung. Fortgeschrittene Shader erlauben die Manipulation objektbasierter Lightmaps. Geräte können inklusive Ambient Occlusion ein- und ausgeblendet werden, ohne die globale Lightmap der Szene zu beeinflussen.

80 Kameraflüge

Um zwischen den unterschiedlichen Themengebieten zu wechseln, wurden automatische Kameraflüge auf Basis von B-Spline Kurven generiert. Diese automatischen Kurven konnten bei Bedarf modifiziert und verfeinert werden. 

vaillant unity messeanwendung hybridsystem waermepumpe und gas brennwertgeraet im winter

Dynamische Umwelt

Ein dynamischer Tag/Nacht- und Jahreszeitenwechsel lässt die Geräte auf umweltbedingte Veränderungen reagieren. Unterschiedliche Funktionsweisen und Einsatzgebiete können damit erläutert werden. Optisch wird dies durch verschiedene Effekte wie beispielsweise Tiefenverblauung, Nebel oder atmosphärische Streuung unterstützt.

Artboard 1

radarTOUCH

Die interaktiven Bereiche verfügten über eine 10 qm große Multitouch Wall. Für die Toucherkennung kam der unsichtbare Laser-Fächer „radarTOUCH“ zum Einsatz. Unterbrechungen des Lasers konnten von dem Gerät registriert und als Touchevents interpretiert werden. Dies ermöglichte eine flächendeckende Toucherkennung.

Videoproduktion

Detailinformationen zu den Themengebieten können an den Zielpunkten in Form von Kreideanimation auf virtuellen Tafeln abgerufen werden.

Features

icon unity

Unity

Die interaktive Vaillant City wurde mit Unity3D realisiert.

icon wetter

Dynamischer Umwelt

Stufenloser Übergang zwischen Tages- und Jahreszeiten.

icon multi touch

Multitouch

Toucherkennung durch Anbindung des radarTOUCH Systems – Multitouch.

icon multi user

Multiuser

Die Anwendung konnte von mehreren Anwendern gleichzeitig bedient werden.