joachim gauck testet unity interaktiven taufbrunnen im dioezesanmuseum paderborn

Interaktiver Taufbrunnen

  • Museum
  • Unity3D
  • Multitouch
  • Multiuser

Am 26.07.2013 eröffnete der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck die neue Sonderausstellung Credo im erzbischöflichen Diözesanmuseum in Paderborn. Seit 1975 wurden im Diözesanmuseum über 60 Sonderausstellungen gezeigt. Das Team von redPlant und der RMH MEDIA GmbH realisierte für den zentralen Eingangsbereich ein digitales Exponat.

die taufe christi im interaktiven taufbrunnen des dioezesanmuseums paderborn

Motivwechsel

Durch kleinste Berührungen verändert der Taufbrunnen sein Motiv. So verwandelt sich das Christusmonogramm Chi-Rho in eine Darstellung der Taufe Jesu. Wellenbewegungen und Wassergeräusche lassen den Taufbrunnen lebendig wirken. 

plakat zur credo ausstellung im dioezesanmuseum paderborn

Kollaboration

Der Taufbrunnen wurde im zentralen Eingangsbereich des Museums positioniert. Er war ein Highlight und Besuchermagnet der Ausstellung. Das Projekt zeichnete sich vor allem durch eine hervorragende Zusammenarbeit mit dem Museumsdirektor, Historikern und Architekten aus. 

projectscreens_installation

Hinter den Kulissen

Der interaktive Taufbrunnen wurde auf einem 55 Zoll Multitouch Display gezeigt. Der Monitor wurde in ein eigens hierfür entworfenes Möbelstück integriert. Für die Besucher entsteht die Anmutung eines realen Taufbrunnens.

joachim gauck testet den interaktiven taufbrunnen im dioezesanmuseum paderborn

Prominenter Besuch

Joachim Gauck eröffnete die Credo Ausstellung in Paderborn. Der Bundespräsident zeigte sich begeistert von dem Zusammenspiel aus Museumsexponat und Interaktivität.

Features

icon unity

Unity

Der interaktive Taufbrunnen wurde mit Unity3D realisiert.

icon multi touch

Multitouch

Die Anwendung kann mit Multitouch Gesten bedient werden.

icon multi user

Multiuser

Die Installation kann von mehreren Anwendern gleichzeitig bedient werden.

icon 3d sound

Audio

Um die Aufmerksamkeit des Besuchers zu gewinnen, wird die Bewegung des Wassers durch Audio unterstützt.